Bewerbungen: Bildungseinrichtungen

30. September 2022

Sie haben bis zum 30.09.2022, um sich für die Teilnahme an der nächsten Edition des Parlement européen des lycéens (PEL) zu bewerben.

Bewerbungsphase beendet

PEL 2023

Ein ehrgeiziges Projekt in glanzvoller Atmosphäre

Das Projekt

Details auf der Hauptseite des Projekts

Mehr über den Aufbau der Edition 2023 erfahren. Jetzt entdecken

Wichtige Termine

Diese Daten sind während des gesamten Bewerbungsprozesses und darüber hinaus von Bedeutung.

30. August - 30. September 2022

Bewerbungsphase für Schulen

Sämtliche interessierte Schulen können sich ab sofort um einen Platz für das „Parlement européen des lycéens“ 2023 bewerben.

1. Oktober 2022

Bekanntgabe der ausgewählten Bildungseinrichtungen

Sämtliche Kandidaten werden spätestens an diesem Tag über den Ausgang Ihrer Bewerbung für das PEL 2023 informiert.

18. September - 29. Oktober 2022

Bewerbungsphase für Schüler

Alle interessierten Schüler der ausgewählten Schulen können sich ab sofort für die Teilnahme am „Parlement européen des lycéens“ 2023 bewerben. Die Anzahl an verfügbaren Plätzen pro Schule wird durch das Organisationskomitee je nach Anzahl und Überzeugungskraft dieser Bewerbungen festgelegt.

7. November 2022

Bekanntgabe der ausgewählten Schüler

Das Organisationskomitee informiert die Schulen und Kandidaten darüber, wie viele Plätze der jeweiligen Schule zugeteilt wurden, und welche Kandidaten ins PEL aufgenommen wurden.

15. - 25. November 2022

Ausfüllen der erweiterten Teilnahmeformulare

Von den ausgewählten Schülern werden zusätzliche Daten erhoben. Sie können außerdem verschiedene programmbezogene Präferenzen (z.B. in welcher politischen Partei sie in der Simulation des Europäischen Gesetzgebungsverfahrens mitwirken wollen) definieren.

26. November - 4. Dezember 2022

Auswertung der Formulare und Bekanntgabe der Ergebnisse

Das Organisationskomitee bearbeitet die erweiterten Teilnahmeformulare und informiert die Teilnehmer anschließend über die Ergebnisse.

5. Dezember 2022 - 17. Mai 2023

Parlement européen des lycéens 2023

Die Schülerinnen und Schüler nehmen an der Simulation des Europäischen Gesetzgebungsverfahrens sowie an den anderen Programmpunkten des PEL 2023 teil.

15. - 17. Mai 2023

Abschlussveranstaltung des PEL 2023

Die Abschlussveranstaltung des „Parlement européen des lycéens“ 2023 wird im Europäischen Parlament in Straßburg stattfinden.

Frequently asked questions (FAQ)

Einige Fragen, die häufig gestellt werden und Sie interessieren könnten.

Welche sprachlichen Anforderungen werden an die Teilnehmer gestellt?

Die Teilnehmer müssen mindestens einer der drei offiziellen Projektsprachen (Deutsch, Englisch & Französisch) sehr gut beherschen (min. Level C1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen – GER) und in einer weiteren Projektsprache Grundkentnisse aufweisen (min. Level A2/B1). Ein Sprachnachweis ist nicht erforderlich.

Ich würde gerne einen Eindruck von der letzten Ausgabe (PEL 2022) erhalten.

Die Abschlussveranstaltung des PEL 2022 fand im Plenarsaal des Europäischen Parlaments in Straßburg statt. Bilder sind hier verfügbar: https://golpe.eu/Z9C4 . Weitere Informationen stehen hier zur Verfügung: https://golpe.eu/Z3X5 .

Wie wird die Durchführung des Projekts im Anbetracht der Covid-19 Situation gewährleistet?

Wir hoffen und gehen davon aus, unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Mai 2023 wie letztes Jahr vor Ort in Straßburg begrüßen zu können. Allerdings unternimmt Let's promote Europe (LPE) auch alle notwendigen Schritte, um gegebenenfalls eine Hybrid- oder Onlineausgabe durchführen zu können, falls erforderlich. Somit können wir garantieren, dass das PEL 2023 unter allen Umständen stattfinden wird.

Ich habe noch Fragen.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Das PEL Organisationskomitee steht Ihnen gerne per Mail (PEL-SchoolsUnit@lpehq.eu) und per Telefon (+49 681 38753090) zur Verfügung.